ui! Rheine veranstaltet erneut Sommer-Workshops

Input für Unternehmer, Unternehmen, Berufstätige und – neu – Privatleute

Rheine. Zum dritten Mal in Folge veranstaltet die ui! Unternehmer-Initiative Rheine von Juni bis August die Sommer-Workshops – in diesem Jahr mit 27 Themen und Referent/innen aus der regionalen Unternehmerschaft. Interessierte können sich ab sofort die Teilnahme sichern: Je Workshop sind maximal sechs Plätze zu vergeben, um eine möglichst individuelle und kommunikative Workshop-Arbeit zu sichern. Übrigens können nicht nur Unternehmer teilnehmen.

Einige Referenten vermitteln typisches Unternehmer-Know-how wie die Geschäftsleitung, Steuern, Liquidität und Gewinn, Geldanlage, Maßnahmen für den plötzlichen Ausfall des Unternehmers, Verkaufstechniken, digitales Geschäftsmodell und Datenschutz. Ergänzt werden sie durch diverse Marketing-Themen wie modernes Marketing und Marketing für Dienstleister, Corporate Design, Suchmaschinenoptimierung und Fotografie.

Um ihre persönliche Performance zu steigern, können sich Unternehmer Input holen zu Leistungssteigerung, Umgangsformen, Dresscode, Sprechtechniken und Visualisierung in Vorträgen. Ein wichtiges Gebiet ist die Gesundheit des Unternehmers: Hier werden Workshops geboten zur Schmerzreduktion, Ressourcenmanagement mit Qigong oder Meditation, zu Entlastung bei der Bildschirmarbeit und zur Stärkung der körperlich-psychischen Gesamtsituation.

Viele dieser Themen sind natürlich ebenso für angestellt Arbeitende interessant. Erstmals werden darüber hinaus Themen angeboten, die sich eher auf das Privatleben beziehen wie Erste Hilfe in Kindernotfällen, Haut und Haarpraktiken oder lustvolles Kochen mit Gewürzen.

Jeder Workshop dauert drei Stunden entweder am Vor- oder Nachmittag. Die Teilnahme kostet 79 Euro netto. Die Workshops finden statt im Büro zweites frühstück, Humboldtplatz 18, Rheine. Für Verpflegung ist gesorgt. Alle Termine, Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.ui-rheine.de.

 

Bild: 27 Themen haben die Unternehmer/innen aus der Region zusammengetragen zu einem vielfältigen Sommer-Workshop-Programm – nicht nur für Unternehmer/innen.