Tschüss, 2019!

Das Jahr neigt sich seinem Ende zu: Es ist an der Zeit, ein Fazit zu ziehen, Zukunftspläne zu schmieden.

Auch für uns war 2019 sehr spannend: Es gab viele neue Kunden, spannende Projekte, Nadezda ist zur Junior-Texterin aufgestiegen und Mareike hat Unternehmen und Kind Nummer 2 in Einklang gebracht.

Weihnachten heißt nun mal auch: Geschenke! Da unsere Spenden-Aktion in den letzten zwei Jahren bei Ihnen so gut ankam, möchten wir das Geld für Weihnachtsgeschenke auch dieses Jahr nachhaltig verwenden und in Ihrem Namen an Projekte spenden, die sich für eine bessere Zukunft einsetzen.

Von Nadezda Gerdemann

Mehr Sicherheit im Netz

Im Internet ist besondere Vorsicht geboten: Hier lauern viele Gefahren, z. B. falsche E-Mails, die Viren enthalten oder Ihre Daten abgreifen, Hackerangriffe und Fake News auf sozialen Netzwerken. Mimikama®-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch setzt sich gemäß seinem Motto „Erst denken – dann klicken“ für die Online-Sicherheit ein und klärt über Gefahren und Risiken auf. Da auch wir bei Zeilensprung viel und oft im Netz in sozialen Netzwerken und auf verschiedenen Internetseiten unterwegs sind und viele Inhalte mitgestalten, unterstützen wir diese Initiative und tragen somit zur Förderung der Medienkompetenz bei.

(Aus)Bildungsförderung

Nicht nur die Förderung der Medienkompetenz ist uns wichtig: Auch für die allgemeine Schulbildung möchten wir uns mit unserer Spende einsetzen und unterstützen somit NIMA’s Projekt „Nicht selbstverständlich“. Das Projekt des Vereins zur Ausbildungsförderung aus Münster erleichtert Kindern aus einkommensschwachen Familien mit kleinen Hilfen den Schulalltag: Wenn uns der Kuli fehlt, wissen wir, wir haben ihn verlegt. Wenn manchen Kindern im Münsterland der Bleistift fehlt, dann deswegen, weil sie keinen besitzen. Das wollen wir helfen zu ändern.

„Nicht selbstverständlich!“

Unseren alten Laptop haben wir auch für einen guten Zweck gespendet an Labdoo.org® : Unsere Spende hilft dabei, Kindern, Jugendlichen und Flüchtlingen auf der ganzen Welt Zugang zu EDV und Bildung zu ermöglichen. Natürlich haben wir die Daten vorschriftsmäßig gelöscht und überschrieben.

Guten Start ins neue Jahr 2020!

Für das neue Jahr 2020 wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Freunden und Ihren MitarbeiterInnen alles Gute: viel Zeit für bedeutende Dinge, gutes Gelingen bei all den wichtigen Aufgaben und treue Menschen, die Ihnen jederzeit zur Seite stehen und Ihr Leben schöner machen!