Werksstudent (m/w/d) als Text-Trainee gesucht (ab 1. Juli 2021)

Ab dem 1. Juli ist wieder Platz in meinem Team – ich bin bereit für ein neues Gegenüber! Du suchst einen Studenten-Job, der nicht nur die Miete unterstützt, sondern auch deinen Interessen an Marketing, Schreiben, Texten entgegenkommt? Dann empfehle ich dir, die folgenden Zeilen zu lesen. Vielleicht habe ich genau das Passende für dich. Und vielleicht passt genau du zu Zeilensprung. Denn ich wünsche mir einen

Werkstudenten (m/w/d) als Text-Trainee (ca. 10 Std./Woche – erst mal …)

Du hast Lust,

(Quelle: sweetlouise auf pixabay)

Du kannst folgende Dinge oder bist bereit, sie dir mit Unterstützung selbst anzueignen:

  • Erstellung angenehm zu lesender Texte unterschiedlichen Typus
  • Erstellung von Layouts auf der Grundlage von Vorlagen in Layout-Tools
  • Gestaltung von Facebook- und Instagram-Posts und Storys, Xing/LinkedIn-News
  • Erstellen von Blogbeiträgen in CMS (Text, Bild, SEO)
  • eigenständige Beschaffung von Informationen, die du für deine Arbeit brauchst (online, beim Kunden, von mir …)
  • Okay, ich muss jetzt nicht sagen, dass du MS Office, Internetbrowser und den Umgang mit mobilen Endgeräten beherrschen solltest, oder?

Du bist bereit,

  • dir eine leserfreundliche Schreibe anzutrainieren.
  • dich in immer wieder neue Themengebiete durch eigene Recherche einzuarbeiten.
  • mit Kunden und Kooperationspartnern zu kommunizieren per Mail, Telefon, Videocall oder persönlich.
  • Verbesserungsmöglichkeiten aufzuspüren und konstruktive Anregungen zu geben.
  • zumindest einen Teil deiner Arbeitszeit und besonders am Anfang in Rheine zu verbringen.
  • Zeilensprung als etwas zu sehen, das du durch deinen Einsatz und deine Persönlichkeit besser machen kannst.

(Quelle: Leohoho auf pixabay)

Du bist gut darin,

  • dir übertragene Aufgaben eigenständig zu strukturieren und die besprochenen Ergebnisse zu liefern.
  • auch ohne Auftrag Aufgaben zu erkennen, die sinnvollerweise zu erledigen sind.
  • Deadlines im Auge zu behalten und deine Arbeit selbstständig so zu planen, dass du sie einhältst.
  • absolut sicher deutschsprachige Texte zu schreiben in Bezug auf Orthografie und Grammatik. (Wenn ich mit dem Rotstift hätte arbeiten wollen, wäre ich Lehrerin geworden.)
  • neu Erlerntes für dich zu sichern, sodass du es für dein weiteres Berufsleben nutzen kannst.

Du …

  • schreibst gerne – und zwar nicht nur WhatsApp und Einkaufszettel.
  • hast vielleicht schon Texte veröffentlicht (Blog, Zeitung, Social Media …?).
  • bist interessiert an Marketing und Werbung.
  • bist neugierig und schaust gern hinter die Kulissen.
  • arbeitest gern im Team, magst aber auch die Tüftelei in aller Ruhe an deinem Schreibtisch.
  • kannst Ideen entwickeln und hast keine Angst vor den Ideen anderer.
  • kannst ein Repertoire aus mindestens 50 gelesenen Büchern vorweisen.
  • bist mindestens im 3. Semester (Studiengang ist egal).
  • liest gern – okay, wenn du bis hierhin gekommen bist, dürfte das schon mal passen.

Zeilensprung …

  • ist ein inhaberingeführtes Textbüro, das seit über zehn Jahren erfolgreich Unternehmen und Agenturen aus der Region quer durch alle Branchen konzeptionell und textlich unterstützt in ihrem Marketing.
  • schätzt Menschen mit Profil, also gern auch Quereinsteiger, Studienwechsler oder Umweg-Läufer.
  • bietet dir flexible Arbeitszeiten im „grünen“ Büro sowie ggf. im Home Office.
  • schätzt Ehrlichkeit, Loyalität, Offenheit und Klarheit in der Kommunikation.
  • ist ein Unternehmen mit Familienanschluss. (Es könnte sein, dass du auf dem Weg ins Büro über Spielzeug steigst.)
  • ist in Rheine nur 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt.
  • zahlt fair und leistungsanerkennend.
  • unterstützt deine Weiterentwicklung, wenn du dich im Textbereich stärker aufstellen möchtest und Zeilensprung davon profitiert.

Kannst du, willst du, machst du?

Dann texte einen Instagram-Post zum Thema “Darum finde ich es cool, als Texter*in zu arbeiten”. Kleiner Tipp: Achte dabei auf die Vorgaben der Plattform, Zielgruppe und Text-Erscheinung. Überlege dir außerdem, welches Bild zu deinem Beitrag passen würde: Beschreibe, was darauf zu sehen ist, und erkläre, warum du dich für dieses Motiv entschieden hast.

Schick mir den Text bitte per E-Mail an knue@zeilensprung.info – nebst Lebenslauf. Wenn mich beides überzeugt, frage ich nach mehr, rufe dich an, lade dich ein (ggf. per Videocall).

Wenn die Chemie zwischen uns stimmt und sich deine und meine Vorstellungen decken, absolvierst du einen Copy-Test. Überzeugt mich auch der, kann’s losgehen.